Ganztag

Schule Sander Straße

Liebe Kinder und liebe Eltern,

unser Nachmittag im Ganztag bietet eine riesige Menge an Möglichkeiten und soll vor allem aber eines machen – Spaß! Wir bieten, neben den Randzeiten von 6-8 Uhr und 16-18 Uhr sowie der Ferienbetreuung, am Nachmittag von 13-16 Uhr die vollständige Bildung und Betreuung der Kinder an. Das beinhaltet neben dem pädagogisch betreuten Mittagessen und der Schulaufgabenbetreuung ein vielfältiges und buntes Angebot an Neigungskursen. Hier decken wir über sportliche Kurse wie z.B. Fußball, Tanzen und Schwimmen, auch künstlerisch-kreative Kurse wie z.B. Werken und Kreatives Gestalten, und musische Kurse wie z.B das Instrumentenkarussell ab.

Zudem haben wir mit weiteren sozialen Einrichtungen im Bezirk wie dem KiKu, DolleDeerns und der Kirche St.Petri und Pauli Neigungskurse am Nachmittag, an denen die Kinder teilnehmen können. Unsere Tür ist immer offen, um neue Ideen, Verbesserungen und Wünsche zum Wohle der Kinder umzusetzen.

Anmeldung für den Ganztag

Die Anmeldung besteht aus drei Teilen: der Anmeldung bei der Schulbehörde, den Kooperationsvertrag über die pädagogische Betreuung mit der TSG Bergedorf und dem Cateringvertrag über die Mittagsverpflegung von „Mammas Canteen“. Anbei sind die Links zu den Dokumenten:

Schule: http://www.hamburg.de/infos-fuer-eltern/3372062/anmeldung/

Erklärfilm zum Ausfüllen der Formulare: http://www.hamburg.de/ganztagsschule/4974502/erklaerfilm/

TSG: https://www.tsg-bergedorf.de/kitas-schulen/schulen/schule-sander-strasse/

Allgemeine Informationen

Seit dem Schuljahr 2013/2014 kooperiert die TSG Bergedorf von 1860 e. V. mit neun Grundschulen (fünf davon in Trägerschaft) und sechs weiterführenden Schulen im Bezirk Bergedorf in der Ganztägigen Bildung und Betreuung im Früh- und Spätdienst, am Nachmittag und/oder in den Ferien.

An der Ganztagsgrundschule Sander Straße sind der Pädagogische Leiter, Gisbert Benecke, und sein Team aus vierzehn pädagogischen Mitarbeitern, zwei Auszubildenden, zwei Freiwilligendienstleistenden, Praktikanten sowie weiteren Übungsleitern und Co-Kooperationspartnern im Einsatz. Sie betreuen und begleiten die Kinder aktiv, kreativ, zuverlässig und vertrauensvoll durch ihre Schul- und Ferientage. Wir sind dabei!

Ansprechpartner

Gisbert Benecke, Boris Wander

Pädagogische Leitung GBS Sander Straße

Sander Straße 11 – 21029 Hamburg

Telefon: 040 4289313 49

Mobil: 0176 34 83 83 26

E-Mail: gbs_sander-strasse@tsg-bergedorf.de

Sprechzeiten: Montag, 8-10 Uhr; Dienstag-Donnerstag, 16:00 – 17:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Franziska Filipiak

Ganztagskoordinatorin

Sander Straße 11 – 21029 Hamburg

E-Mail: franziska.filipiak@sander.hamburg.de

Tobias Grosse

Leitung Referat Schulkooperationen

Turn- u. Sportgemeinschaft Bergedorf von 1860 e.V.

Billwerder Billdeich 607 – 21033 Hamburg

Tel.: 040-401136-350

Fax.: 040-401136-397

E-Mail: schulkooperationen@tsg-bergedorf.de

TSG Webseite

Downloads

Flyer Schule Sander Straße Ganztag

Flyer Ganztagsschulen Türkisch

Flyer Ganztagsschulen Russisch

Flyer Ganztagsschulen Französisch

Flyer Ganztagsschulen Farsi

Flyer Ganztagsschulen Englisch

„Wir sind rundum glücklich mit der Schule. Durch die geringe Größe entsteht eine schöne, familiäre Atmosphäre, die wiederum den Kindern beim Lernen hilft. Die Lehrer und die Direktion sind jederzeit offen für Neues. Man fühlt sich in eigenen Wünschen und Vorstellungen von Schule ernst genommen. Die Lehrer sind hoch motiviert, was sich auch in vielen … “

Wiebke KollmannElternratsmitglied (Klasse 2b)

„Unser Sohn fühlt sich sehr wohl in der Sander Straße. Die Lehrer sind fürsorglich und engagiert. Die Schule ist sehr familär und bietet viele Fördermaßnahmen. Sie ist offen für Anregungen und Ideen der Eltern. Das weitläufige Schulgelände mit dem Bolzplatz, dem Minispielfeld, dem Container mit den Fahrzeugen, den Wiesenflächen usw wird von unserem Sohn sehr … “

Pinar TreppeElternratsmitglied (Klasse 2b)

„Es ist schön zu sehen, dass Schulen und Lehrer noch so viel Engagement zeigen, besonders auch in Zusammenarbeit mit dem Träger des Ganztages, damit unsere Kinder positive Impulse zur eigenen Entwicklung erhalten.“

Michael ReulandStellvertretender Elternratsvorsitzender (Klasse 3b)

„Vom ersten Moment an fühlten wir uns hier wohl – man spürt, dass alle Beteiligten, die Lehrer, die Betreuer im Ganztag, die Eltern und vor allem die Schüler stolz auf ihre Schule Sander Strasse sind und gern ihre Zeit hier verbringen. Das hat uns die Entscheidung für diese Schule sehr sehr leicht gemacht. Es hat … “

Stephanie HarmElternratsmitglied (Klasse 1a)

„Wir haben uns sowohl private, als auch staatliche Schulen in unserer Umgebung angesehen. Ausschlaggebend für die Schulwahl der Sander Straße waren zunächst ihre äußeren Rahmenbedingungen: die überschaubare Größe, grüne Lage, der kurze Weg zu den außerschulischen Lernorten und der auffallend freundliche, zugewandte Umgang der Lehrer mit den Schülern. Auch das sehr auf die Bedürfnisse der … “

Birte HinschElternratsmitglied (Klasse 4a und VSK A)

„Wir haben uns vor drei Jahren für die Grundschule Sander Straße entschieden, weil sie auf uns einen überschaubaren und familiären Eindruck machte. Mittlerweile haben wir auch unsere Tochter hier eingeschult und sind mit dem Gesamtkonzept rundum zufrieden. Die Kinder kommen gerne her und schätzen vor allem das tolle Betreuungsangebot mit den verschiedenen AGs im Ganztag. … “

Yvonne SchoenfelderElternratsmitglied (Klasse 1b)

„Eigentlich hatten wir vor, unsere Tochter auf die katholische Grundschule gehen zu lassen. Wir fragten uns aber, ob es richtig wäre, wenn unser Kind jeden Morgen betet, an regelmäßigen Gottesdiensten und katholischen Riten teilnimmt, obwohl wir eigentlich nicht mehr religiös sind. Letztlich war uns klar, dass es einen Konflikt für unsere Tochter bedeuten würde, im … “

Martin KrügerElternratsvorsitzender und Kea Kasputtis (Klasse 2a)

„Hätten wir noch ein viertes Kind, würden wir es wieder auf der Schule Sander Straße anmelden. Das Lehrerteam und Frau Sander sind unheimlich engagiert und alle haben den Übergang zur Ganztagesschule hervorragend gemeistert. Gemeinsam mit dem TSG, der hier eine wirklich sehr gute Arbeit leistet, der Schule und der Mitarbeit der Eltern ist es gelungen, … “

Dorrit Marksehemalige Elternratsvorsitzende, Unternehmerin aus Bergedorf

„Mir ist die Tranzparenz der Schule sehr wichtig. Ich als Mutter werde aktiv in den Schulalltag miteinbezogen und nicht als Fremdkörper gesehen. Dies schafft Vertrauen und wirkt sich positiv auf den Lern- und Bildungsprozess meines Kindes aus.“

Antje von HeinrichElternratsmitglied (Klasse 3a)

Neuigkeiten

Ganztag

Der bundesweite Vorlesetag 2019 an unserer Schule

Am 15. November 2019 war es wieder soweit und der bundesweite Vorlesetag fand auch bei uns an der Schule Sander Straße statt. Jede Klasse hatte eine Vorleserin oder einen Vorleser zu Gast und unsere Kinder durften vielen spannenden Geschichten lauschen. Es wurde gemeinsam gelacht, über die Bücher gesprochen, gefragt, erklärt, es wurden Bilder gemalt und …

weiterlesen…

Am Freitag luden wir zu unserem Adventsbasar ein!

Der Chor von Frau Westermann eröffnete die weihnachtliche Veranstaltung mit stimmungsvollen Liedern. Im Erdgeschoss befand sich unser Infostand der Schule Sander Straße und unseres Kooperationspartners der TSG Bergedorf. Hier konnten die Gäste unsere Schule kennenlernen und dabei Kaffee und Kuchen in unserem Adventscafé genießen. Im gesamten Hauptgebäude öffneten die Klassen ihre Türen zu den Räumen: …

weiterlesen…

Bundesweiter Vorlesetag und wir sind wieder mit dabei!

Am 15.11.2019 ist es wieder soweit: Der bundesweite Vorlesetag, initiiert von der Stiftung Lesen, der ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung, findet wie jedes Jahr am zweiten Freitag im November statt. Vorrangiges Ziel des Vorlesetages ist es, die Bedeutung des Vorlesens hervorzuheben, denn regelmäßiges Vorlesen stellt eine wichtige Grundlage für die Bildung unserer Kinder dar. …

weiterlesen…

Kooperation zwischen Groß und Klein

Dass die älteren Schüler der 3. Klassen gerne Verantwortung übernehmen, hat neulich die Klasse 3a von Frau Schütte bewiesen. Als Paten der Klasse 1b von Frau Kramer und Frau Beckers haben die Schülerinnen und Schüler eine gemeinsame Schulrallye durchgeführt. Damit sich die Neulinge in der Schule besser orientieren können, erkundeten sie den Schulhof, die verschiedenen …

weiterlesen…

Unser Schulregel-Fest

Dieses Jahr fand unser Schulregel-Fest am Freitag, den 16.08.2019 in der Mehrzweckhalle statt, welches sich mittlerweile als fester Bestandteil unseres Schullalltags etabliert hat. Zu dem Fest war die gesamte Schülerschaft eingeladen. Frau Westermann stimmte zum Auftakt das Begrüßungslied „Wir feiern ein Fest und singen“ an und sorgte für eine fröhliche Atmosphäre. Damit die Erstklässler und …

weiterlesen…

Wir sind vollzählig!

Seit heute sind wir nun endlich wieder vollzählig! Zwei aufregend schöne Tage liegen hinter uns: Am Dienstag wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult und am Mittwoch die Vorschüler. Im Rahmen der Einschulungsfeiern hießen Frau Dornbusch und Frau Schütte mit dem Theaterstück ihrer dritten Klassen die neuen Vorschulkinder und Erstklässler herzlich willkommen an unserer Schule. Vielen Dank …

weiterlesen…

Termine

Die nächsten Termine

Dezember 2019

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5

Ganztag

  • Mi23

    Vorstellung der Viereinhalbjährigen in der Schule

    23.10.201907.01.2020
    Schule Sander Straße
  • Fr20

    Weihnachtsferien

    20.12.2019 08:0003.01.2020
  • Mo06

    Anmeldezeitraum für die 1. Klasse 2020

    06.01.202024.01.2020
    Büro/ Schule Sander Straße
  • Fr31

    Organisationsferien

    31.01.2020
  • Fr07

    Kernzeit der Lernentwicklungsgespräche VSK und jg. 1 bis 3 (kein Ganztag)

    07.02.2020
    Schule Sander Straße