Deutsch

Unterricht an der Schule Sander Straße

Das Erlesen der ersten Wörter ist für unsere Erstklässler wie das Entdecken einer neuen Welt. Diese wachsende Lesekompetenz möchten wir nachhaltig fördern, um somit zu einer beständigen  Lesemotivation unserer Kinder beizutragen. Denn Kinder sind voller Neugierde und haben gerade im Grundschulalter viele verschiedene Interessen. Da das Lesen und Verstehen in allen Lebensbereichen unabdingbare Schlüsselkompetenz  ist, bieten wir den Kindern vielfältige Anreize sich mit Büchern und Sprache auseinander zu setzen. Wir fördern, fordern und vertiefen individuell in pädagogisch angemessenem Maße.

Regelmäßige Besuche unserer Bergedorfer Bücherhalle schon von der Vorschule an, die Teilnahme am Lesekisten-Projekt, die Buchwoche mit „echten“ Autoren und unser  Vorlesewettbewerb sind fester Bestandteil unseres Schulprofils.

Durch unsere interaktiven Leseprojekte Antolin und Onilo ermöglichen wir unseren Schülern ihre Lesekompetenzen auch im medialen Zeitalter optimal zu unterstützen.

Das richtige Schreiben und das Entdecken von Rechtschreibphänomenen sind Standards des Hamburger Bildungsplanes. Hier orientieren wir uns schwerpunktmäßig am neuen Grundwortschatz.

Selbst in Geschichten eintauchen und Fantasiewelten erfinden, motivieren Kinder zum Schreiben eigener Texte. Hier ermöglicht besonders das „freie Schreiben“ die Offenheit für unsere Kinder. Interessengeleitete Sprachreflexion in Gedichten verarbeiten, aber auch das vielfältige Verfassen von Texten lassen unseren Kindern Freiraum, sich selbst auszuprobieren.

An dem in Hamburg neu entwickelten Schreibwettbewerb „Klassensätze“ nehmen unsere Viertklässler mit eigenen Texten teil.

Unsere kreativsten Literaturfans treffen sich in der Redaktion unserer Schülerzeitung „Sander-Fuchs“.

Klassensätze

klassensatzeGeschichten erfinden, in fantasievolle Welten abtauchen und diese Abenteuer aufschreiben… Das ist das Ziel des neuen Hamburger Schreibwettbewerbes „Klassensätze“, der im Schuljahr 2014/2015 erstmalig stattfinden konnte. Neben 17 anderen Hamburger Schulen beteiligten wir uns mit unseren Viertklässlern. „Ich in meiner Zeit“ hieß das Thema, zu dem spannende, fröhliche und traurige Texte entstanden. Auch in diesem Herbst sind wir eine von 24 Schulen, die am Wettbewerb teilnimmt.

Unsere Viertklässler freuen sich schon auf das neue Thema: „Unterwegs“!

Erfahren Sie mehr unter: www.klassensaetze-hamburg.de

Ansprechpartner

Theda Kramer

Neuigkeiten

Fach Deutsch

Bundesweiter Vorlesetag: Neun Vorleser:innen am 19.November zu Gast

Am Freitag, dem 19.11., ist der bundesweite Vorlesetag, der auch bei uns an der Schule groß geschrieben wird. Wir haben 9 Leserinnen und Leser, die zum Vorlesen zu Gast kommen. Über eine halbe Millionen Menschen haben beim letzten Vorlesetag mitgemacht, unglaublich! Bundesweit wurde vorgelesen, gelacht, gefragt und gebannt zugehört. Seid am 19. November 2021 wieder …

weiterlesen…

Sprache und Vielfalt fördern: Bücherkoffer-Programm startet an der Schule Sander Straße

Blaue Koffer in den 1. Klassen der Schule Sander Straße – sind denn schon Ferien? Nein, denn die blauen Koffer sind nicht mit Badehose, Sonnenhut und Co. gefüllt, sondern mit etlichen Büchern in verschiedensten Sprachen. Sie sind Teil des Bücherkoffer-Programms, das fortan auch an unserer Schule stattfindet. Das Bücherkoffer Programm richtet sich an kulturell gemischte …

weiterlesen…

Buch- und Lesewoche 2021: Klein(er), aber fein

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, in diesen schwierigen Zeiten war es uns umso wichtiger, den Kindern mit der diesjährigen Buch- und Lesewoche eine kleine Freude zu bereiten. In diesem Jahr konnten pandemiebedingt leider keine Autorinnen und Autoren unsere Schule besuchen. Dennoch beschäftigten sich alle Klassenstufen ausführlich mit dem Thema „BUCH“. Das Lesen stand noch stärker im …

weiterlesen…

Autorenlesung 2020

An diesen grauen Tagen ist es Frau Kramer, unserer Fachleitung für das Unterrichtsfach Deutsch, gelungen, Farbe und Fantasie in die Klassenräume des Jahrgangs 2 zu bringen! Von Mittwoch bis Freitag dieser Woche hatten wir die Ehre, den großartigen Ulli Schubert begrüßen zu dürfen. Er besuchte unsere neugierigen Zweitklässler und ließ sie im Rahmen seiner Autorenlesung …

weiterlesen…

Der bundesweite Vorlesetag 2019 an unserer Schule

Am 15. November 2019 war es wieder soweit und der bundesweite Vorlesetag fand auch bei uns an der Schule Sander Straße statt. Jede Klasse hatte eine Vorleserin oder einen Vorleser zu Gast und unsere Kinder durften vielen spannenden Geschichten lauschen. Es wurde gemeinsam gelacht, über die Bücher gesprochen, gefragt, erklärt, es wurden Bilder gemalt und …

weiterlesen…

Bundesweiter Vorlesetag und wir sind wieder mit dabei!

Am 15.11.2019 ist es wieder soweit: Der bundesweite Vorlesetag, initiiert von der Stiftung Lesen, der ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung, findet wie jedes Jahr am zweiten Freitag im November statt. Vorrangiges Ziel des Vorlesetages ist es, die Bedeutung des Vorlesens hervorzuheben, denn regelmäßiges Vorlesen stellt eine wichtige Grundlage für die Bildung unserer Kinder dar. …

weiterlesen…

Termine

Fach Deutsch

Zur Zeit keine Termine verfügbar.