Mittagszeit

Ganztag Schule Sander Strasse

Mit dem 13 Uhr-Gong endet unser Schulvormittag. Alle Kinder, die an keinem besonderen Kurs teilnehmen und nicht für den Ganztag angemeldet sind, gehen jetzt nach Hause.

Für alle anderen Kinder startet um 13 Uhr ein abwechslungsreicher Nachmittag, der mit der Begrüßung des Erziehers und der Übergabe des Klassenlehrers beginnt.

In der Zeit von 13 bis 14.30 Uhr gehen die Kinder zum Mittagessen in die Mensa, erledigen ihre Wochenaufgaben, spielen leise im Klassenraum oder toben sich auf dem Bolzplatz aus. Damit die Mittagszeit keine Stresszeit für die Kinder wird, essen die Gruppen in drei Schichten. So ist in der Mensa ausreichend Platz für alle Kinder und jeder kann in Ruhe sein Essen genießen. Seit dem Schuljahr 2015/16 beliefert uns die AWO als Caterer. Das Essen wird im „Cook & Chill“ Verfahren aufbereitet und schmeckt somit besonders frisch und lecker.

Für alle Kinder, die intensivere Hilfe bei der Erledigung Ihrer Aufgaben brauchen, steht von Montag bis Donnerstag eine ausgebildete Lehrerin als Hausaufgabenhilfe zur Verfügung, die in Kleingruppen mit den Kindern arbeitet.

Die Mittagszeit ist auch Entspannungszeit und wir sehen, wie gut es einigen Kindern bekommt, wenn Sie sich einige Minuten in die Leseecke kuscheln können oder in der Bibliothek in einem Buch versinken dürfen.

Jedes ist Kind ist anders. Und vor allem die Jungen müssen sich vor dem Mittagessen noch einmal so richtig auspowern. So sind auch unser Bolzplatz und das Minispielfeld in der Mittagszeit immer bespielt.

Der 14.30 Uhr-Gong ist das Startsignal für den Beginn der Ganztagskurse. Viel Spaß!

Ansprechpartnerinnen

Franziska Daniels / Johanna Schütte

Kommissarische Ganztagskoordinatorin(nen)

Sander Straße 11 – 21029 Hamburg

Tel: 040 – 4289313 – 54

Fax: 040 – 4289313 – 51

franziska.daniels@sander.hamburg.de

johanna.schuette@sander.hamburg.de