Medienerziehung

Unterricht an der Schule Sander Strasse

Medien sind Bestandteil unserer Lebenswelt und wirken sich auf unsere Kultur aus. Wir wollen, dass die Schüler lernen, Medien zu begreifen, sinnvoll zu nutzen und einzusetzen. Nur dann werden sie in der Welt von morgen handlungsfähig sein.

Jede Klasse ist mit einer Medienecke ausgestattet, die aus mindestens 2 Computern, einem Internetzugang und einem Multifunktionsdrucker besteht. Unserem Wunsch, in jedem Raum ein Smartboard einsetzen zu können, kommen wir immer näher. Ein Großteil der Klassenbibliotheken verfügt über eine Vielzahl von Lexika, Bestimmungsbüchern und kindgerechten Lektüren. Auch unsere neu eingerichtete Schulbibliothek wächst monatlich. Forscherraum und Mathematikwerkstatt bieten fachspezifische Medien zum Sehen und Handeln.

Für den Einsatz im Fachunterricht sind verfügbar

Zur Leseförderung

  • Lesekisten in den Klassen 1 und 2 in Zusammenarbeit mit der Bergedorfer Bücherhalle
  • Onlineportal „Antolin“ (Nutzung auch von zu Hause möglich)
  • die Lernprogramme Lesehaus und Schlaumäuse (speziell für unsere Vorschüler)

Für das Schreiben

  • kreatives Schreiben mit Textverarbeitung (Microsoft Office)
  • spezielle Lernsoftware zu unserem Lehrwerk in Deutsch

Für den mathematischen Bereich

  • Onlineportal „Mathepirat“ (Nutzung auch von zu Hause möglich)
  • Blitzrechnen 1- 4
  • Förderpyramide

Fächerumfassende Lernprogramme und Internetseiten (D,Ma,SU,Musik…)

  • Lernprogramm Oriolus
  • Lernwerkstatt 9
  • Internet-Recherche auf diversen Kinderseiten

Zum Gestalten von Medienprodukten

  • Auditorix und Audacity (Hörspielwerkstatt für Kinder)
  • Gimp, Paint

Ansprechpartner

Birgit Csicsovszki